09.09.2014

40 Jahre Stadtteilbibliothek Flötenteich

Oldenburg. Die Bibliothek Flötenteich wurde im Herbst 1974 als vierte Oldenburger Stadtteilbibliothek eröffnet. Diesen runden Geburtstag feiert das Team der Bibliothek mit einem kleinen Jubiläumsprogramm: Am Dienstag, 7. Oktober, und Donnerstag, 9. Oktober, sind alle großen Besucherinnen und Besucher eingeladen, es sich bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen gemütlich zu machen. Für die Kleinen dreht sich alles um den beliebten Grüffelo: Es gibt mehrere Grüffelo-Spiele zum Ausprobieren. Außerdem ein kleines Ratespiel, bei dem es tolle Grüffelo-Preise zu gewinnen gibt.

Im Rahmen der Geburtstagswoche gibt es außerdem zwei Veranstaltungen. Am Mittwoch, 8. Oktober, 15 Uhr, findet das Figurentheater „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“ von und mit Achim Sonntag statt. Das Stück basiert auf dem gleichnamigen Bilderbuch von Axel Scheffler und ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Eintrittskarten für das Theater gibt es ab dem 9. September in der Bibliothek – nur solange der Vorrat reicht. Am Donnerstag, 9. Oktober, 19.30 Uhr, kommen Krimi-Fans auf ihre Kosten. Dann liest Klara Holm aus ihrem aktuellen Krimi „Möwenfraß“, der auf Rügen spielt. Klara Holm ist ein Pseudonym der Oldenburger Autorin Helga Glaesener. Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung, deshalb ist eine Anmeldung erforderlich unter der Telefonnummer 0441-381436, erreichbar jeweils dienstags und donnerstag.