21.05.2015

Am Mittwoch tagt der Ausschuss für Bahnangelegenheiten

Oldenburg. Am Mittwoch, 27. Mai, 17 Uhr, findet im Veranstaltungssaal des Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bahnangelegenheiten statt.

Tagesordnung (öffentlicher Teil)
1. Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Genehmigung der Tagesordnung (öffentlicher Teil)
3. Genehmigung des Protokolls Nr. BahnA 02/15 (öffentlicher Teil) vom 22.04.2014
4. Einwohnerfragestunde
5. Vorstellung und Diskussion der verschiedenen Vorschläge für ein Bahnkonzept der Region – Themen: Wunderline (Vortrag Herr Dannapfel) und Jadequerung (Vortrag Herr Ulrichs)
6. Lärmsanierung an der Bahnstrecke Oldenburg-Bremen
Plangenehmigung vs. Planfeststellungsverfahren
7. Anträge der Fraktionen, Gruppen und Ausschussmitglieder
7.1 Besuch des Vorstandsvorsitzenden der DB, Dr. Grube in Oldenburg („Fokkis Weide“) (Bündnis 90/Die Grünen)
7.2 Aktueller Stand zum Bundesverkehrswegeplan 2015 (Bündnis 90/Die Grünen)
7.3 Behinderungen auf der Eisenbahnstrecke OL-HB (Bündnis 90/Die Grünen)
7.4. PFA 4 und 1: Dokumentation der Emissionen an der Bahnstrecke WHV-OL (Bündnis 90/Die Grünen)
7.5 Dialogforum Schiene-Nord (Y-Trasse) (Beratendes Mitglied Prof. Dr. Strey)
7.6 Externer Sachverständiger für den Projektbeirat Bahn (CDU-Fraktion)
7.7 Kartierung Fauna und Flora an der Bestandsstrecke (Beratendes Mitglied Ingo Splittgerber)
7.8 Betonproben aus Pferdemarktbrücke (Beratendes Mitglied Ingo Splittgerber)
8. Anfragen und Anregungen



Weitere Informationen gibt es im Ratsinformationssystem unter
buergerinfo.oldenburg.de/to0040.php