17.08.2018

Am Mittwoch tagt der Ausschuss für Bahnangelegenheiten

Oldenburg. Am Mittwoch, 22. August, 17 Uhr, findet im Großen Sitzungssaal des Altes Rathauses, Markt 1, eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bahnangelegenheiten statt.

Tagesordnung (öffentlicher Teil)
    
1.    Feststellung der Beschlussfähigkeit    
2.    Genehmigung der Tagesordnung (öffentlicher Teil)    
3.    Genehmigung des Protokolls Nr. BahnA 03/18 (öffentlicher Teil) vom 25. April 2018    
4.    Genehmigung des Protokolls Nr. BahnA 04/18 (öffentlicher Teil) vom 23. Mai 2018    
5.    Einwohnerfragestunde    
6.    Schreiben des Parlamentarischen Staatssekretärs Ferlemann vom 15.Juni 2018
7.    Bericht
7.1.    Anträge der Fraktionen, Gruppen und Ausschussmitglieder    
7.2.    Unterzeichnung eines Aufrufs zur Realisierung der Wunderline durch den Oberbürgermeister (CDU-Fraktion vom 8. August 2018)
Bericht    
7.3.    Einstweiliger Rechtsschutz gegen Baumaßnahmen an der Strecke OL-WHV (Einrichtung eines Gleiswechselbetriebs) (CDU-Fraktion vom 8. August 2018)
Bericht
7.4.    Bewertung einer Güterbahnumfahrung um Oldenburg (Beratendes Mitglied Friedrich-Wilhelm Wehrmeyer, Institution IBO/LiVe vom 8. August 2018)
Bericht    
8.    Anfragen und Anregungen

Weitere Informationen gibt es im Ratsinformationssystem unter
buergerinfo.oldenburg.de/to0040.php