28.10.2015

Am Montag tagt der Ausschuss für Allgemeine Angelegenheiten

Oldenburg. Am Montag, 2. November, 16.30 Uhr, findet im Seminarraum 2 des Kulturzentrums PFL, Peterstraße 3, eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Allgemeine Angelegenheiten statt.

Tagesordnung (öffentlicher Teil)
    
1. Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Genehmigung der Tagesordnung
3. Einwohnerfragestunde
4. Altpapier – Mediationsverfahren
5. Genehmigung einer Dienstreise nach China
6. Absichtserklärung der Stadt Oldenburg und der Stadt Groningen zur weiteren Zusammenarbeit
7. Beratung von nichtöffentlichen Tagesordnungspunkten im Verwaltungsausschuss
8. Anträge der Fraktionen, Gruppen und Ausschussmitglieder
8.1 Wird es eine Sonder-Dividende für die Kommunen geben, nachdem die Beteiligung der EWE an dem Leipziger Unternehmen VNG verkauft worden ist? (Die Linke./Piratenpartei)
9. Anfragen und Anregungen

Weitere Informationen gibt es im Ratsinformationssystem unter
buergerinfo.oldenburg.de/to0040.php