04.02.2014

Art Lounge: Kreativer Abend im Museum mit Musik von umBAUbar-DJ Buellrider

Papier schneiden, reißen und formen – zu großen Gebilden, zarten Objekten oder verrückten Installationen. Das Horst-Janssen-Museum lädt unter dem Titel „The Cutting Experience“ zur Art Lounge am Freitag, 7. Februar, 20 Uhr ein. Die Besucher erwartet ein Abend voller Kreativität und Inspiration. Sie können das Treppenhaus in eine Papierinstallation verwandeln oder die neue Ausstellung „Final Cut. Papierschnitt als eigenständiges künstlerisches Medium“ in Begleitung genießen. Die Kuratorinnen Paula von Sydow und Sandrine Teuber stellen ihre Lieblingsarbeiten vor. Dazu gibt es Wein, Bier, Bretzeln und Lounge Musik mit umBAUbar-DJ Buellrider. Kosten: 3 Euro. Keine Anmeldung erforderlich.
 
 
Bildbeschriftungen: Besucher vor Birgit Knoechls „out of control_revisited – the autonomy of growth_0IV“, Installation mit mehreren Papierschnitten, Papier, Tinte. Foto: Andrey Gradetchliev
Besucherin betrachtet Charlotte McGowan-Griffins Papierschnitt „The Origin of the World“ in der Ausstellung „Final Cut“. Foto: Andrey Gradetchliev