12.03.2021

Ausgezeichnete Analyse zum Einsatz von Wasserstoff-Fahrzeugen

Oldenburg. Er hat ausgezeichnete Arbeit geleistet: Rainer Poppen ist Preisträger des StudyUp-Awards 2020 der Hochschule Osnabrück. Der 36-Jährige erhielt am Donnerstagabend in einer digitalen Verleihungsfeier den Sonderpreis „Management öffentlicher Betriebe“ im Studiengang Öffentliche Verwaltung zuerkannt. Poppen hatte im vergangenen Jahr beim Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) Stadt Oldenburg eine herausragende Bachelorarbeit zum Thema Wasserstoff-Fahrzeuge geschrieben. Dr. Sven Uhrhan, Dezernent für Bauen, Umwelt und Verkehr, gratulierte im Namen der Stadt Oldenburg, zu der aus seiner Sicht „außerordentlich verdienten Würdigung“. Uhrhan: „Nicht zuletzt dank Rainer Poppens Abschlussarbeit haben wir die Überzeugung erlangt, einen Förderantrag für die Beschaffung von zwei Fahrzeugen mit Wasserstoffantrieb auf den Weg zu bringen. Die in die Entscheidungsfindung eingeflossenen Erkenntnisse wären ohne diese hervorragende Arbeit nicht möglich gewesen.“
 
Rainer Poppens Bachelorarbeit trug den Titel „Kosten-Nutzen-Analyse von wasserstoffbetriebenen Abfallsammelfahrzeugen in der Abfallsammlung des AWB Oldenburg unter Berücksichtigung der umweltpolitischen Ziele der Stadt Oldenburg“. Neben klima- und wirtschaftspolitischen Aspekten hatte er sich insbesondere mit den möglichen Fahrzeugtechniken, den Kosten und Nutzen sowie auch mit den Fördermöglichkeiten für die Beschaffung solcher Fahrzeuge auseinandergesetzt. „Die Analyse hat uns äußerst interessante Erkenntnisse geliefert, die so in dieser Form deutschlandweit nahezu einmalig sind und das Interesse vieler Unternehmen aus der Entsorgungswirtschaft geweckt haben“, lobt AWB-Betriebsleiter Volker Schneider-Kühn, der diese Arbeit nicht nur betreut, sondern auch als Zweitprüfer fungiert hat.

Rainer Poppen hat sein Studium am 26. August 2020 mit einer erfolgreichen mündlichen Prüfung und der Gesamtnote 1,6 abgeschlossen. Seit Mitte September ist er im Rechnungsprüfungsamt der Stadt Oldenburg beschäftigt.

Für seine beim AWB entstandene Bachelorarbeit hat Rainer Poppen den StudyUp-Award der Hochschule Osnabrück erhalten. Foto: Stadt Oldenburg
Für seine beim AWB entstandene Bachelorarbeit hat Rainer Poppen den StudyUp-Award der Hochschule Osnabrück erhalten. Foto: Stadt Oldenburg