28.03.2018

Bahnübergang Bremer Heerstraße bleibt einen Tag länger gesperrt

Oldenburg. Aufgrund von Problemen mit der Aushärtung der Vergussmasse im Schienenbereich bleibt der Bahnübergang Bremer Heerstraße (zwischen Bahnhofsallee und Leffersweg) bis Donnerstag, 29. März, circa 13 Uhr, weiterhin gesperrt. Die eingerichteten Umleitungsstrecken haben Bestand; Radfahrer und Fußgänger können passieren. Ursprünglich hätte der Bahnübergang schon am Mittwoch, 28. März, 17 Uhr, wieder freigegeben werden sollen.