31.01.2018

Besondere Graphic Novels, Animationen und Computerspiele kennenlernen

Oldenburg. Die erste Sonntagsführung durch die neue Ausstellung „Unwanted Stories“ – ein Teil der Koope-ration „Die Neunte Kunst“ – findet am 4. Februar um 16 Uhr mit Luisa Jansen im Edith-Russ-Haus statt. Die Ausstellung zeigt sowohl klassische Graphic Novels als auch Animationen, Wandgemälde und Installationen, die von dem Genre inspiriert wurden. Die Führung ist bei regulärem Eintritt kostenfrei. Besucherinnen und Besucher, die ein flexibles Kombiticket (7 Euro, ermäßigt 3,50 Euro) erwerben, können neben „Unwanted Stories“ auch die Ausstellungen im Stadtmuseum und Horst-Janssen-Museum rund um das Thema Graphic Novel besuchen.