23.02.2018

Bürgerbüro Nord am 28. Februar nur vormittags geöffnet

Oldenburg. Wegen einer internen Fortbildung schließt das Bürgerbüro Nord am Mittwoch, 28. Februar, schon um 13 Uhr. Bürgerinnen und Bürger, die an diesem Nachmittag etwas im Bürgerbüro erledigen möchten, können auf das Bürgerbüro Mitte, Pferdemarkt 14, ausweichen. Dies ist durchgehend von 8 bis 15.30 Uhr geöffnet. Es kann dort jedoch zu längeren Wartezeiten kommen. Aufgaben der Führerscheinstelle und Kfz-Angelegenheiten, die nur im Bürgerbüro Nord durchgeführt werden können, kann das Bürgerbüro Mitte allerdings nicht übernehmen. Das Bürgerbüro Nord steht ab Donnerstag, 1. März, wieder zu den regulären Öffnungszeiten zur Verfügung.