15.03.2021

Corona: Testzentren starten mit kostenlosen Testangeboten

Oldenburg. Im Rahmen der Teststrategie gegen die Corona-Pandemie starten jetzt die kostenlosen Testangebote. Die Stadt Oldenburg wird mit mindestens vier Betreibern von Testzentren zusammenarbeiten. Dort besteht die Möglichkeit, sich einmal pro Woche kostenlos testen zu lassen. Betrieben werden die Testzentren vom Ortsverband Oldenburg der Johanniter-Unfall-Hilfe, der Laborkreis GmbH und dem Testcenter Oldenburg sowie einem weiteren Anbieter aus Schortens. Bei ihm wird es sich um ein Angebot zum Durchfahren auf einem Parkplatz handeln. Start des kostenlosen Testangebots in den schon bestehenden Testzentren ist am Dienstag, 16. März. Das Angebot zum Durchfahren startet Anfang nächster Woche. Ort und Öffnungszeiten werden noch bekannt gegeben.

Dieses kostenlose Angebot sollen vor allem Personen nutzen, die beruflich bedingt zahlreiche Kontakte zu vielen anderen Menschen haben und deshalb einem hohen Ansteckungsrisiko ausgesetzt sind. Es richtet sich vor allem an Menschen, die in Oldenburg wohnen oder arbeiten.

Diese Testzentren bieten die kostenlosen Corona-Testungen an:
•    Johanniter Oldenburg, Jägerstraße 64 bis 66, telefonische Terminvereinbarung unter 0441 40579266, E-Mail: oldenburg(at)johanniter.de
-    Öffnungszeiten des Testzentrums: Montag bis Freitag 8 bis 12.15 Uhr und 13 bis 16.30 Uhr, Donnerstag 18 bis 21 Uhr, Samstag 10 bis 14 Uhr.
•    Testcenter Oldenburg, Bahnhofplatz 1, www.testcenter-ol.de » (Link führt auf ein Anmeldeformular bei Google) (Telefon: 0179 1187774)
•    Laborkreis GmbH, Elbestraße 7, laborkreis.de »