31.10.2014

Empfang und Unternehmerfrühstück bei den Promotiedagen 2014

Oldenburg. Netzwerken wird auf der Businessmesse „Promotiedagen“ im niederländischen Groningen am 4. und 5. November groß geschrieben. Eine gute Gelegenheit dazu ist der offizielle Empfang am ersten Messeabend, Dienstag, 4. November, zu dem traditionell der Oberbürgermeister der Stadt Oldenburg einlädt. Ab 18.30 Uhr treffen sich Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung Oldenburgs und Groningens auf dem Oldenburg Plein, um sich auszutauschen und das vielfältige Leistungsangebot der anwesenden Oldenburger Unternehmen und Institutionen kennen zu lernen. Musikalisch untermalt wird der Empfang vom Jazzduo Leineweber / Ferat aus Oldenburg. Der zweite Messetag startet um 11 Uhr mit dem Unternehmerfrühstück, das bereits zu einer festen Kontaktbörse mit guten Gesprächen und Informationsaustausch geworden ist. Eine begrenzte Anzahl kostenloser Eintrittskarten für die Messe und den Besuch des Oldenburg Pleins sind noch bei der Wirtschaftsförderung Stadt Oldenburg erhältlich. Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer wenden sich bitte an Britta Kern unter Telefon 0441 235-3776 oder per E-Mail an britta.kern@stadt-oldenburg.de.
Wer ist dabei?
Der Wirtschaftsstandort Oldenburg wird in diesem Jahr mit insgesamt elf Firmen und Institutionen auf den Promotiedagen vertreten sein. Neben der Wirtschaftsförderung Stadt Oldenburg sind mit dabei:

•    adjutem GmbH - Technology & Operations Consulting
•    AXIOS 3D® Services GmbH
•    China Büro - Wirtschaftsförderung Stadt Oldenburg
•    Denies - Deutsch-Niederländisches Servicecenter für Sprache und Kommunikation
•    embeteco GmbH & Co. KG
•    Fraunhofer Institut für Digitale Medientechnologie – IDMT - Projektgruppe für Hör-, Sprach- und Audiotechnologie
•    Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth
•    karriere-ganzoben.de - ein Projekt der IWP InnovativeWebProjekte UG (haftungsbeschränkt)
•    KomReGis Service Agentur
UND
•    pk topologis GmbH
•    Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH (OTM)
Achte Teilnahme
Die Wirtschaftsförderung Stadt Oldenburg organisiert bereits zum achten Mal den Oldenburg Plein und schafft damit einen zentralen Standort auf dem Messegelände der Partnerstadt, auf dem sich Unternehmer und Institutionen ihren Kunden und Geschäftspartnern präsentieren und die eigenen Dienstleistungen oder Produkte bewerben können. Mit rund 650 Firmen aus allen Branchen auf rund 1.200 Quadratmetern Standflächen und mehr als 30.000 Besucherinnen und Besuchern an zwei Messetagen gehören die „Promotiedagen voor het bedrijfsleven Noord Nederland“ zu den größten Unternehmertreffen unseres Nachbarlandes. Bereits seit 27 Jahren findet die Messe in Groningen statt und hat sich in dieser Zeit zu einem hochinteressanten Netzwerktreffen und Türöffner für den Markt in die Niederlande entwickelt.

Hinweis an die Redaktionen
Pressevertreter erhalten Eintrittskarten für die Messe und einen Besuch auf dem Oldenburg Plein unter Telefon 0441 235-3776 oder per E-Mail an britta.kern@stadt-oldenburg.de.