04.09.2014

Energetische Inspektion von Klima- und Lüftungsanlagen

Oldenburg. Mit der Energieeinsparverordnung 2007 (EnEV) wurde die Pflicht zur energetischen Inspektion von Klima- und Lüftungsanlagen in Deutschland eingeführt. Über die Notwendigkeiten, aber auch Vorteile, die sich daraus für Betreiber von Gebäuden ergeben, informiert die Stadt am Dienstag, 9. September, in einem Vortrag aus der Reihe Klima(+)Unternehmen. Denn qualifizierte Inspektionen von Klimaanalagen decken insbesondere bei älteren Systemen Energieeinsparpotenziale auf, die zum Teil mit nur geringen Investitionen oder einer optimierten Betriebsweise erzielt werden können. Der Vortrag findet von 9 bis 12 Uhr in der Weser-Ems-Halle, Europaplatz 12 (Eingang Maastrichter Straße/Straßburger Straße), statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten bei Ralf Blömer unter der Telefonnummer 0441 235-3615 oder per
E-Mail an ralf.bloemer@stadt-oldenburg.de. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.klimaplus-unternehmen.de.