25.07.2016

Farbenfrohe Plakatkunst bei Führung entdecken

Bei einem Ausstellungsrundgang mit Geraldine Dudek am Sonntag, 31. Juli, um 16 Uhr können die Besucher im Horst-Janssen-Museum Künstlerplakate von Niki de Saint Phalle und Jean Tinguely erleben. Die Schöpferin der Nanas und den Konstrukteur von Maschinen aus Schrott verband über drei Jahrzehnte eine außergewöhnlich Liebens- und Arbeitsbeziehung. Um ihre Gemeinschaftsprojekte und eigenen Kunstwerke zu bewerben, entwarfen die beiden eine Fülle an Plakaten. Die hundert schönsten sind zurzeit im Horst-Janssen-Museum auf zwei Ebenen zu sehen. Die Teilnahme an der Führung kostet 3 Euro plus Eintritt.