22.08.2018

Feierabend-Lettering für Fortgeschrittene

Am Mittwoch, 29. August, lädt das Horst-Janssen-Museum wieder Lettering-Begeisterte zum Feierabend-Workshop von 19 bis 21 Uhr ein. Der Termin ist der Auftakt im Block „Lettering Kompositionen“ der Workshop-Reihe, die beiden Folgetermine sind wieder mittwochs, am 12. und 26. September, zur gleichen Uhrzeit. Den Workshop leitet die Kunstpädagogin Melanie Robinet alias Fräulein Süßholz. Das Format richtet sich an alle Fortgeschrittenen des Brush- und Handletterings, die bereits ein erstes Alphabet beherrschen. Es werden unterschiedliche Materialien, aber auch technische und illustrative Themen bearbeitet. Mitzubringen sind eigene Stifte, alle anderen Materialien wie Papier und Übungsblätter werden gestellt.

Eine Anmeldung ist notwendig bis Dienstag, 28. August, telefonisch unter 0441 235-2891 oder per E-Mail an museumsvermittlung@stadt-oldenburg.de.