29.04.2014

Finissage: Letzte Führungen durch Gernhardt-Ausstellung

Letzte Chance: Nur noch bis Sonntag, 4. Mai, zeigt das Stadtmuseum Oldenburg das zeichnerische Werk von Robert Gernhardt. Rund 100 Zeichnungen des Dichters, Satirikers und Humoristen, der auch für Otto Waalkes gearbeitet hat, sind dort zu sehen. Vom Comic-Hund Schnuffi bis zum Molch mit dem Dolch – Besucher finden in dieser Ausstellung einiges zum Schmunzeln aber auch zum Nachdenken.
 
„Wir freuen uns über die positive Resonanz, die diese Ausstellung bislang erfahren hat. Aus diesem Grund bieten wir zur Finissage noch einmal zwei öffentliche Sonderführungen an“, sagt Stadtmuseumsleiter Dr. Andreas von Seggern. Dirk Meyer führt am Sonntag um 11 und um 16 Uhr durch „Robert Gernhardt – Das zeichnerisch Werk“. Die Teilnahme an der Führung kostet 3 Euro zuzüglich Eintritt. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Dirk Meyer (r.) mit Stadtmuseumsleiter Dr. Andreas von Seggern vor Robert Gernhardts Cartoonfigur Schnuffi. Foto: Stadtmuseum
Foto: Stadtmuseum