29.12.2014

Finissage: Letzte Sonntagsführung durch Ziervogel-Ausstellung

Dirk Meyer führt am Sonntag, 4. Januar, um 11 Uhr zum letzten Mal durch die Ausstellung „Ralf Ziervogel: 5. Horst-Janssen-Grafikpreisträger der Claus Hüppe-Stiftung“. In der Ausstellung sind die neueren Arbeiten des 39-jährigen Künstlers zu sehen: darunter auch die „Eskimolieder“. In den Gouachen aus dem Jahr 2014 wertet Ziervogel menschliche Gesten auf dem Touchscreen von iPad und iPhone künstlerisch aus und lädt sie inhaltlich mit Suchbegriffen aus der virtuellen Welt auf.

Die Teilnahme kostet 3 Euro zuzüglich Eintritt.

Foto: Horst-Janssen-Museum