29.03.2017

Frühlingsfest auf dem Wochenmarkt Rathausmarkt

Oldenburg. Auf dem Wochenmarkt am Alten Rathaus findet am Samstag, 1. April, erneut ein Frühlingsfest statt. Wie schon in den beiden vergangenen Jahren bieten die Marktkaufleute den Besucherinnen und Besuchern neben vielen frühlingshaft dekorierten Ständen und Frühlings-Blumenschmuck eine breite Auswahl an Kostproben der unterschiedlichsten Waren an. Ein Blumenkind wird auf dem Markt Rosen an die Besucherinnen und Besucher verteilen.

Für die Kinder ist die Luftballonkünstlerin Tanja da, die für die Kleinen Luftballons modelliert. Zusätzlich wird es eine Tombola geben, an der alle Kundinnen und Kunden des Rathausmarktes beim Einkauf kostenfrei teilnehmen können.

Die Stadt Oldenburg ist Veranstalter der vier städtischen Wochenmärkte in Kreyenbrück, Bloherfelde, auf dem Rathausmarkt und Pferdemarkt. Diese Märkte, die ursprünglich die Funktion der Daseinsvorsorge für die Oldenburgerinnen und Oldenburger übernahmen, haben sich im Verlauf der Jahre merklich verändert. Heutzutage stellen die Wochenmärkte, bedingt durch ihre einzigartige Atmosphäre unter freiem Himmel, eine besondere Einkaufswelt dar. Neben der Möglichkeit frische und hochwertige Lebensmittel sowie Blumen und Pflanzen für das Haus oder den Garten zu erwerben, werden die Märkte heute zunehmend als Treffpunkt wahrgenommen, um bei einem Kaffee oder Cappuccino zu entspannen.

Regelmäßig veranstalten die Marktbeschicker auf den verschiedenen Wochenmärkten kleine saisonale Feste und Erlebnistage, um auf die Frische- und Produktvielfalt der Wochenmärkte aufmerksam zu machen.