31.08.2015

Großes Ferienpass-Abschlussfest in Osternburg

Oldenburg. Mit einem großen Abschlussfest feiert die Stadt Oldenburg das Ende einer  ereignisreichen Ferienpassaktion 2015. Am Mittwoch, 2. September, von 11bis 17 Uhr erwartet Kinder und Eltern auf dem Gelände der Freizeitstätte Osternburg, Kampstraße 22, ein buntes Programm an Aktionen und Angeboten. Für einen schönen letzten Ferientag voller Spaß sorgen neben Attraktionen wie einer Riesenrutsche, einem Kletterberg, einer Goldwaschanlage oder einer Tombola viele weitere Mitmachaktionen, Bastelangebote und Spielmöglichkeiten.

Die Ferienpassaktion, die inzwischen zum 41. Mal stattfand, ist auch in diesem Jahr auf hohe Resonanz gestoßen: Nachdem die 2.500 Ferienpässe am dritten Verkaufstag bereits ausverkauft waren, ist die Nachfrage nach den Minipässen im Vergleich zum Vorjahr noch einmal kräftig gestiegen. Die Kinder und Jugendlichen konnten vom 23. Juli bis 2. September aus insgesamt 539 Aktionen und Veranstaltungen von 140 Anbietern wählen; dabei waren mehr als drei Viertel aller anmeldepflichtigen Veranstaltungen nahezu ausgebucht. Sehr beliebt war unter anderem die Kinderstadt, die nach 2014 zum zweiten Mal durchgeführt wurde. Auch das künstlerische Projekt Lilalu aus München und die Fresh Party in den Weser-Ems-Hallen – beide zum ersten Mal im Angebot – waren ein voller Erfolg.