17.01.2017

Grundschule Bloherfelde: Start als Ganztagsschule zum Schuljahr 2018/2019

Oldenburg. Die Grundschule Bloherfelde soll mit Beginn des Schuljahres 2018/2019 in eine Ganztagsschule nach dem Rahmenkonzept „Kooperative Ganztagsbildung in Grundschulen“ umgewandelt werden. Dieser grundsätzliche Beschluss sowie die Einleitung der notwendigen Baumaßnahmen sind Inhalt eines Beschlussvorschlages, über den der Schulausschuss und der Jugendhilfeausschuss gemeinsam am 18.01.2017 beraten.

Die Schule arbeitet derzeit in Zusammenarbeit mit dem Kindertagesstätten- & Beratungs-Verband e.V. an einem Standortkonzept. Die Stadt Oldenburg begrüßt die Umsetzung des Ganztags nach Rahmenkonzept an der Grundschule Bloherfelde, weil so die Ziele einer bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie der Verbesserung der individuellen Bildungs- und Teilhabechancen besonders wirksam erreicht werden können.

„Die Weiterentwicklung des Ganztagsangebotes ist ein wichtiges Element zur Gestaltung der Oldenburger Bildungslandschaft. Mit der Grundschule Bloherfelde werden wir in dieser Hinsicht einen großen Schritt nach vorne machen“, sagt Schul- und Sozialdezernentin Dagmar Sachse.