28.05.2015

Ideensammlung zur Entwicklung des Fliegerhorstes ab sofort online

Oldenburg. Mit mehr als 1.000 Ideen geht die Bürgerbeteiligung Fliegerhorst in ihre nächste Phase: Die Ideensammlung, Dokumentation Teil A, steht ab sofort online unter www.oldenburg.de/fliegerhorst zur Verfügung. Sie gibt einen Überblick über den bisherigen Verfahrensstand, die Ideen und die Rahmenbedingungen. Auf ihrer Grundlage findet in der kommenden Woche im ehemaligen Kasino des Fliegerhorstes die Stadtwerkstatt zur Diskussion und Weiterentwicklung der Vorschläge statt.

Die eingereichten  Ideen umfassen vielfältige Vorschläge zur sportlichen, kulturellen und wohnungswirtschaftlichen Nutzung des Areals. In den Werkräumen der Stadtwerkstatt werden sich drei verschiedene Gruppen mit ihnen beschäftigen:  Kinder und Jugendliche, Expertinnen und Experten aus Institutionen und Interessenverbänden sowie per Zufallsprinzip ausgewählte Bürgerinnen und Bürger. In einem abschließenden Werkraum am Samstag, 6. Juni, werden die Ergebnisse zusammengetragen, zudem gibt es einen Ausblick auf die weiteren Schritte. Die Ergebnisse werden anschließend in der Dokumentation Teil B zusammengefasst und im Juli 2015 veröffentlicht.