12.04.2021

Impfzentrum nach Ostern sehr gut ausgelastet

Oldenburg. Im Impfzentrum Oldenburg haben in der Woche nach Ostern fast 5.000 Menschen eine Impfung gegen das Corona-Virus erhalten, 3.700 bekamen eine Erstimpfung und 1.200 eine Zweitimpfung.

Die Zahl der in Oldenburg insgesamt erstgeimpften Menschen stieg damit auf mehr als 25.000, das entspricht einer Quote von etwa 15 Prozent der Einwohner.
 
Im April werden jetzt außerdem weitere umfangreiche Lieferungen mit Impfstoff erwartet. Insgesamt rechnet die Stadt mit mehr als 15.000 Impfdosen. Im April wird deshalb in der Regel auch sonnabends geimpft. Das Impfzentrum verfügt damit über eine Kapazität von bis zu 6.000 Impfungen pro Woche.