13.02.2020

Intelligente Beleuchtungsanlagen können mehr als nur Geld sparen

Oldenburg. Eine gute Beleuchtung am Arbeitsplatz sorgt nicht nur für Wohlbefinden, sondern kann auch die Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steigern. Zusätzlich können die Stromkosten bei einem effektiven Einsatz der Beleuchtung gesenkt werden. Damit Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Installationsbetriebe auf die richtige Beleuchtung setzen können, gibt es am Donnerstag, 20. Februar, ein kostenloses Seminar der Klimaschutzinitiative Klima(+)Unternehmen. Die Veranstaltung findet im FAMOversum Oldenburg, Werrastraße 15, von 13.30 bis 17.30 Uhr statt.

In dem halbtägigen Seminar gibt es vier Vorträge, die unter anderem technische und wirtschaftliche Umsetzungsmöglichkeiten betrachten. Auch Stromkosten können bei einem effektiven Einsatz der Beleuchtung gesenkt werden. Im Seminar werden auch die Lichtsteuerungspflicht nach der Energiesparverordnung und Lichtmanagement besprochen. Die Vorträge halten die Firmen Wago Kontakttechnik, Computer Mack sowie Sauter Lichttechnik. Vorab gewährt der Elektrogroßhändler FAMO als Gastgeber einen Betriebsrundgang, bei dem es Einblicke in die intelligente Haustechnik-Steuerung gibt. Energieberaterinnen und Energieberatern wird die Teilnahme als Fortbildung anerkannt.

Anmeldeformular und weitere Informationen gibt es im Internet unter www.klimaplus-unternehmen.de sowie bei Ataman Erönü per Telefon unter 0441 235 -3615 oder per E-Mail an ataman.eroenue@stadt-oldenburg.de.