26.06.2019

Jugendbegegnung mit klanggewaltigem Abschluss

Oldenburg. Unter der Leitung von Carlos Vazquez gibt das Jugendorchester Oldenburg am Dienstag, 2. Juli, gemeinsam mit seinem spanischen Austauschorchester aus Cervera ein Sinfoniekonzert in der Aula der Cäcilienschule. Beginn ist um 18 Uhr.

Das Jugendorchester der Musikschule der Stadt Oldenburg hatte vom 14. bis 20. April 2019 das spanische Jugendorchester der Stadt Cervera besucht. Dank des großen Engagements des Dozententeams war diese Begegnung der beiden Orchester möglich geworden. Dabei ist ein gemeinsames Konzertprogramm erarbeitet worden. Die Oldenburger Jugendlichen waren während ihres Aufenthalts in spanischen Gastfamilien untergebracht.

Nun steht der Gegenbesuch des spanischen Jugendorchesters in Oldenburg an: Am Sonntag, 30. Juni, werden die Gäste von Bürgermeisterin Christine Wolff im Alten Rathaus empfangen. Klanggewaltiger Abschluss der Jugendbegegnung ist das gemeinsame Sinfoniekonzert der beiden Orchester.

Finanziell wurde der Austausch von der deutschen Sektion des internationalen Verbands der Jugendorchester „Jeunesses musicales Deutschland e.V.“ mit Fördermitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt. Der Eintritt zum Sinfoniekonzert ist frei, es wird um Spenden für den Förderverein der Musikschule gebeten.