29.04.2014

Jungentag auf dem Abenteuerspielplatz

Oldenburg. Am Freitag, 9. Mai, findet in der Zeit von 15 bis 18 Uhr auf dem Abenteuerspielplatz Eversten/Bloherfelde, Brandsweg 60, ein Nachmittag nur für Jungen statt. Das Angebot richtet sich an Jungen im Alter von 6 bis 13 Jahren. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei dem Jungentag handelt es sich um eine Outdoorveranstaltung. „Hüttenbau und Lagerfeuer gehören zu den beliebten Angeboten. Mit Werkzeug mal so richtig Zupacken und mit Freunden was Tolles bauen. Fußball für Jungen ist immer ein Renner, die Mannschaften werden spontan gebildet. Der Spaß am Spielen steht im Vordergrund, gewinnen werden dabei alle Jungen“, so Michael Köhler, Leiter des Abenteuerspielplatzes. An einer Wasserbaustelle können sie sich als Wasserbauer betätigen. Innerhalb eines Sandbereiches gibt es vielfältige Möglichkeiten zum Experimentieren mit Wasser. Auf dem Wasserzug können sich Jungen in das fachgerechte Kanufahren von Experten einweisen lassen und gleich ausprobieren.

Unter Anleitung des Künstlers Michael Lenartz wird eine Specksteinwerkstatt angeboten, in der man kleine Skulpturen gestalten kann. Bockwürstchen und Erfrischungsgetränke können erworben werden. Gegen Ende des Nachmittages treffen sich alle Jungen zum Stockbrotbacken am Lagerfeuer und beschließen den Nachmittag gemeinsam.

Weitere Informationen gibt es beim Abenteuerspielplatz unter der Telefonnummer 0441 592171, am Veranstaltungstag ab 12 Uhr.