27.05.2014

Kinderuni: Eine Reise nach Japan

Im Programm der Kinderuni können Kinder zwischen 9 und 13 Jahren im Horst-Janssen-Museum „Eine Reise nach Japan“ unternehmen. Am Donnerstag, 5. Juni, von 15 bis 17.30 Uhr gestalten die kleinen Künstler eigene Hochdrucke. Inspiriert werden sie dabei von Emil Orlik, der im Jahr 1900 nach Japan reiste, um dort die Kunst des japanischen Farbholzschnitts zu erlernen. Seine in Japan entstandenen Arbeiten sind in der aktuellen Ausstellung „‚Wie ein Traum!‘ – Emil Orlik in Japan“ zu sehen. Da maximal 12 Kinder an diesem Kurs der Kinderuni teilnehmen können, wird um Anmeldung beim Museumspädagogischen Dienst der Stadt Oldenburg gebeten: Telefon 0441 235-2891, E-Mail sandrine.teuber@stadt-oldenburg.de. Kosten für die Kursteilnahme: 5 Euro.

Kinder im Horst-Janssen-Museum beim Drucken mit Museumspädagogin Sandrine Teuber. Foto: Markus Hibbeler
Foto: Markus Hibbeler