14.06.2019

Klima(+)Infomontag: Qualitätskontrolle bei der Altbausanierung

Oldenburg. Am Montag, 17. Juni, lädt die Initiative „Klima(+)Oldenburg“ um 18 Uhr zu einem Vortrag mit dem Titel „Qualitätskontrolle bei der Altbausanierung“ ein. Referent ist Theo Reuter von der Firma Baudiagnostik Reuter. Veranstaltungsort ist das Forum Alte Fleiwa (Alte Fleiwa 1, direkt am Turm).

Damit eine energieeffiziente Sanierung gelingt, sind gute Planung und Ausführung unerlässlich. Trotzdem kann es zu Verarbeitungsmängeln kommen. Entscheidend ist, dass Mängel noch während der Bauphase entdeckt und beseitigt werden, da eine Beseitigung nach Abschluss der Baustelle häufig sehr aufwendig oder nicht mehr möglich ist.

Vorgestellt werden unter anderem die Luftdichtigkeitsprüfung und die thermografische Untersuchung mit der Wärmebildkamera. Untersuchungen der Luftdichtigkeit sind vor allem beim Austausch von Fenstern und bei der Dachsanierung sinnvoll. Thermografische Untersuchungen zeigen, ob die Dämmung richtig verarbeitet wurde. Oft ist die gleichzeitige Kombination beider Methoden sinnvoll.

Der Vortrag ist kostenlos, es ist keine Anmeldung erforderlich.