02.07.2014

Kulturen im musikalischen Dialog

Oldenburg. Die Bağlama, auch Saz genannt, ist das klassische Zupfinstrument der türkischen Folklore. In ihrer Heimat erfreut sie sich ähnlicher Popularität wie die Gitarre im westlichen Kulturkreis. In einem gemeinsamen Konzert von türkischem Konservatorium und der Musikschule der Stadt Oldenburg treten die beiden Saiteninstrumente aus diesen unterschiedlichen Kulturkreisen in einen Dialog: am Donnerstag, 10. Juli, 19.30 Uhr, im Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Oldenburger „Türkei-Begegnungen“ statt.

In dem musikalischen Dialog begegnen sich unterschiedliche Klangcharaktere und Spieltechniken sowie musikalische Traditionen: Jazz trifft auf türkische Folklore, Klassik auf Pop. Das Konzert möchte nicht nur unterschiedliche Musikstile und Instrumente zusammenbringen, sondern auch Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft. Erstmalig treffen hier Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler des türkischen Konservatoriums und aus den Gitarrenklassen der Musikschule der Stadt Oldenburg in einem gemeinsamen Konzert aufeinander.