22.05.2014

Kunst mit Kind im Horst-Janssen-Museum

Die Jungen Freunde des Horst-Janssen-Museums (auch tARTort genannt) laden am Dienstag, 27. Mai, um 11 Uhr zu „Kunst mit Kind“ ein. Alle frischgebackenen Eltern können im Horst-Janssen-Museum bei einem Gang durch die Ausstellung „‚Wie ein Traum!‘ – Emil Orlik in Japan“ den Reisekünstler Orlik und seine japanisch inspirierten Farbholzschnitte kennenlernen und eine kleine Pause von circa 45 Minuten vom Babyalltag nehmen. Anschließend haben sie Gelegenheit, gemeinsam das Art-Café zu besuchen und zu klönen. Kosten: 3 Euro zuzüglich ermäßigtem Eintritt, für tARTort-Mitglieder 3 Euro.
 
Eine Wickel- und Stillmöglichkeit ist vorhanden. „Kunst mit Kind“ richtet sich ausschließlich an Kinder, die noch nicht laufen können.