27.02.2018

Kurz nach Feierabend ins Horst-Janssen-Museum

In der Reihe „Kurz nach Feierabend entspannt ins Museum“ lädt der Kunstvermittler Dirk Meyer am Dienstag, 6. März, um 17.30 Uhr zu einem Rundgang in die Ausstellung „Aktuelle deutsche Graphic Novels“ im Horst-Janssen-Museum ein. Gezeigt werden Originalzeichnungen verschiedener international ausgezeichneter Comiczeichner, die dem Druck einer fertigen Graphic Novel vorausgehen.  So können die Besucherinnen und Besucher erleben, wie verschiedenartig Gestaltungsmittel, Techniken und Erzählweisen sein können. Die Teilnahme an der Feierabendführung kostet 3 Euro plus ermäßigten Eintritt.