04.02.2014

Lasst die Figuren tanzen!

Die Künstlerin und Filmemacherin Lotte Reininger hat ihre Scherenschnitte durch Stopp-Motion-Filme lebendig werden lassen. Am Familiennachmittag am Sonntag, 9. Februar, 14 bis 17 Uhr, zeigt das Horst-Janssen-Museum Filme von Lotte Reininger und lädt Kinder, Eltern, Freunde und Verwandte ein, eigene Figuren zu schneiden und sie im Film zum Leben zu erwecken. Die Parole lautet: „Lasst eure Figuren tanzen!“. Der Eintritt zum Familiennachmittag kostet 12 Euro pro Familienkarte oder 3 Euro pro Person. Keine Anmeldung erforderlich.