20.08.2018

Letzte Sonntagsführung durch Werke von Man Ray am 26. August

Oldenburg. Zum Ende der Ausstellung „Man Ray: Magier auf Papier“ gibt es am Sonntag, 26. August, 16 Uhr, eine letzte Führung mit Kunstvermittlerin Geraldine Dudek. Der amerikanische Künstler Man Ray gelangte im Paris der 1920er und 30er Jahre zu Weltruhm und ist heute vor allem für seine Fotografien und Rayogramme bekannt. Das Horst-Janssen-Museum zeigt zudem eine Auswahl seiner Zeichnungen und Druckgrafiken. Die Teilnahme kostet 3 Euro plus Eintritt.