27.09.2017

Marktkaufleute unterstützen „Refugees Welcome in Sports“

Oldenburg. Die Oldenburger Marktkaufleute unterstützen den Verein „Refugees Welcome in Sports Oldenburg“: Die Vorstandsmitglieder Thomas Wessels und Helmut Löhden übergaben jetzt gemeinsam mit Ralph Wilken, Leiter des Bürger- und Ordnungsamtes, auf dem Wochenmarkt Rathausmarkt einen symbolischen Scheck über 790 Euro. Ingo Gerhard, Stephan Wedemeyer und Micol Feuchter vom Vorstand des Vereins „Refugees Welcome in Sports Oldenburg“  nahmen die Zuwendung entgegen. Der Verein wird die Spende für seine Aktivitäten und Sportangebote in der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit verwenden.

Das Geld stammt aus einer Aktion, die die Marktverwaltung der Stadt Oldenburg, die Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH und der Verein der Oldenburger Marktkaufleute gemeinsam als Beitrag zur Veranstaltungswoche „Summer of Love“ zum 50-jährigen Bestehen der Oldenburger Fußgängerzone initiiert hatten. Von den Marktkaufleuten wurde unter anderem ein Buffet im Stil der 60er Jahre aufgebaut, von welchem dann probiert werden konnte. Dabei wurden Spenden erbeten.