28.12.2016

Mit dem Frauenmobil sicher durch die (Silvester-)Nacht

Oldenburg. Auch in der Silvesternacht bringt das Frauenmobil Frauen und Mädchen ohne Umwege sicher durch die Nacht, denn die aktuellen Frauenmobilgutscheine – noch in den Bürgerbüros Nord und Mitte erhältlich – sind bis einschließlich Sonntag, 1. Januar, gültig. Ab dem 2. Januar gehen die Gutscheine für das Jahr 2017 in den Verkauf, die dann bis einschließlich 1. Januar 2018 Gültigkeit haben.

Frauen und Mädchen mit erstem Wohnsitz in Oldenburg, die das Frauenmobil nutzen möchten, erwerben im Vorfeld einen Gutschein im Wert von 3,50 Euro zu einem Preis von 1 Euro. Maximal zehn Gutscheine können zu den jeweiligen Öffnungszeiten in den Bürgerbüros Nord und Mitte gekauft werden. Ab Januar 2017 sind die Gutscheine dann auch in den Stadtteilbibliotheken Eversten, Flötenteich, Kreyenbrück und Ofenerdiek erhältlich. Die Vorlage eines Personalausweises oder Schülerinnenausweises ist erforderlich, damit die Berechtigung zur Nutzung des Frauenmobils festgestellt werden kann.

Die Gutscheine können bei elf beteiligten Taxi- und Mietwagenunternehmen für eine Fahrt innerhalb der Fahrzeiten des Frauenmobils eingelöst werden. Die Anzahl der einlösbaren Gutscheine und damit die Ermäßigung sind abhängig vom Fahrpreis. Bei Fahrkosten bis 7,49 Euro kann ein Gutschein eingelöst werden, bei Fahrkosten ab 7,50 Euro können zwei Gutscheine eingelöst werden. Pro Fahrt ergibt sich so eine Ersparnis von bis zu 5 Euro auf den regulären Fahrpreis.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.oldenburg.de/gleichstellung.