01.03.2017

Mittagsführung im Horst-Janssen-Museum

In der Reihe „Kunst im Kopf – Mittags im Museum“ bietet das Horst-Janssen-Museum am Mittwoch, 8. März, um 12.30 Uhr eine Kurzführung durch die Sonderausstellung „Sound goes Image“ an. In ca. 30 Minuten stellt Kunsthistorikerin Geraldine Dudek den Besucherinnen und Besuchern ausgewählte Werke der Ausstellung vor. Zu sehen und zu hören sind künstlerische Notenschriften und Grafiken, die nach Musik entstanden sind oder musikalisch interpretiert werden können. Nach der Führung wartet der Mittagstisch im Artcafé. Die Führung kostet 3 Euro. Das Mittagessen ist nicht im Preis enthalten.

Ausstellungsansicht mit Ulrich Ellers Klanginstallation „Trommelorchester + Partitur“ und Jorinde Voigts Zeichnungen zu Sonaten von Beethoven. Foto: Horst-Janssen-Museum
Foto: Horst-Janssen-Museum