26.08.2019

Musikschule ab heute offiziell in der Baumgartenstraße 12

Oldenburg. Es ist vollbracht: Heute hat die  Musikschule den Betrieb am neuen Standort in der Baumgartenstraße 12 aufgenommen. Ab 9 Uhr hallten musikalische Töne durch die Innenstadt: Die verschiedenen Saxophone des Ensembles „Brasserie“ empfingen Oberbürgermeister Jürgen Krogmann im Eingangsbereich der neuen Musikschule, der damit die neuen Räume offiziell eröffnete.

Der Oberbürgermeister freut sich darüber, dass es endlich losgehen kann am neuen Standort: „Wir bringen die Musik mitten in die City. Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrkräfte werden deutlich bessere Bedingungen für den Unterricht haben. Durch die zentrale Lage im Herzen der Stadt wird die Musikschule ein sichtbarer Ort für kulturelle Teilhabe sein. Darauf freue ich mich!“

Der Musikschule stehen nun auf fünf Etagen 1.500 Quadratmeter zur Verfügung (vorher 450 Quadratmeter reine Schulfläche), die auf 30 unterschiedlich große Unterrichtsräume (vorher 14) aufgeteilt sind. Der neue Standort ist zudem barrierefrei zugänglich und mit einem Aufzug ausgestattet. Es gibt kindgerechte Toiletten und Umkleiden und einen schönen Wartebereich.

Musikschulleiter Holger Denckmann und sein Team haben wochenlang geplant, organisiert, gepackt und auf diesen großen Tag hingefiebert: „Wir haben alle an einem Strang gezogen und mit angepackt. Dafür möchte ich allen herzlich danken! Jetzt freuen wir uns, dass es endlich losgeht und wir uns wieder dem Wesentlichen widmen können: der Musik.“

Damit endet die umfangreiche Umzugswoche der Musikschule von der Leo-Trepp-Straße in die Baumgartenstraße mit einem großen Tusch – und alles lief nach Plan. Büromöbel, Instrumente und Kisten wurden an ihren neuen Einsatzort gebracht, fünf große Flügel mit einem Kran auf spektakuläre Weise sicher ins Gebäude manövriert, Technik installiert, Räume eingerichtet und die Akustik in den Unterrichtsräumen eingestellt. Über den Fortschritt berichtete ein Baustellentagebuch auf der Website der Musikschule, das immer noch einsehbar ist.

Die Öffnungszeiten der Musikschule sind Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr sowie Montag bis Donnerstag von 13.30 bis 15.30 Uhr. Wer sich die neue Musikschule in Ruhe ansehen möchte, kommt am besten am Tag der offenen Tür vorbei: Am Samstag, 21. September, von 12 bis 18 Uhr zeigen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie einige Schülerinnen und Schüler allen Interessierten ihre neuen Räumlichkeiten.

Mehr über die Musikschule und den Umzug lesen Sie auf www.oldenburg.de/musikschule

Sitzend von links: Kulturamtsleiterin Christiane Cordes, Musikschulleiter Holger Denckmann, sein Stellvertreter Philipp Schlüchtermann und Oberbürgermeister Jürgen Krogmann mit dem Ensemble „Brasserie“ unter Leitung von Dagmar Martens (hinten rechts). Foto: Stadt Oldenburg
Sitzend von links: Kulturamtsleiterin Christiane Cordes, Musikschulleiter Holger Denckmann, sein Stellvertreter Philipp Schlüchtermann und Oberbürgermeister Jürgen Krogmann mit dem Ensemble „Brasserie“ unter Leitung von Dagmar Martens (hinten rechts). Foto: Stadt Oldenburg