27.05.2021

Neue Werke in der Artothek

Oldenburg.  Das Stadtmuseum Oldenburg bietet am Dienstag, 15. Juni, um 10 Uhr eine Telefonführung zur Ausstellung „Neue Werke“ an. Kunstvermittlerin Geraldine Dudek gibt spannende Einblicke in die Artothek und stellt die Neuerwerbungen vor. Gerade in Corona-Zeiten kann man mit den ausleihbaren Kunstwerken Lebensfreude und Abwechslung in sein Zuhause bringen. Dieses Jahr reicht das Spektrum der neu angekauften Werke von einer farbenfrohen Grafik des bekannten Künstlers A.R. Penck, über Aquarelle mit Blumenflair der Oldenburger Malerin Marga von Garrel bis hin zu einer keramischen Plastik mit Glasurmosaik von Jinhwi Lee. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Telefonführung erhalten vorab Bildmaterial per Post, so dass sich die Ausstellung bequem von Zuhause aus erleben lässt.

Anmeldungen sind noch bis zum 4. Juni per Mail an museumsvermittlung@stadt-oldenburg.de oder unter Telefon 0441 235-3403 möglich. Die Teilnahme kostet 4,50 Euro per Rechnung.

Helmut Feldmann, Norderland, Malerei, 2015 © (Helmut Feldmann) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Helmut Feldmann, Norderland, Malerei, 2015 © (Helmut Feldmann) VG Bild-Kunst, Bonn 2021