06.11.2019

Neuer Treffpunkt in Donnerschwee

Oldenburg. Das Stadtplanungsamt veranstaltet am Mittwoch, 13. November, einen Workshop für das Stadtteilzentrum Donnerschwee. Bei der Veranstaltung können Bürgerinnen und Bürger ihre Wünsche einbringen und miteinander diskutieren. Gemeinsam sollen so Ideen für einen Stadtteiltreff mit hoher Aufenthaltsqualität und kommunikativen sowie sozialen Angeboten gesammelt werden. Der Workshop findet am Mittwoch, 13. November, ab 19 Uhr in der Aula der Grundschule Donnerschwee, Donnerschweer Straße 262, statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an diesem Workshop teilzunehmen.

Um Anmeldung per Telefon unter 0441 235-3385 oder per E-Mail an hauke.fuchs@stadt-oldenburg.de wird gebeten. Kurzentschlossene sind bei der Veranstaltung auch ohne Anmeldung willkommen.

Die Entwicklung der Stadtteilzentren in Zusammenarbeit mit Bürgerinnen und Bürgern ist einer der Schwerpunkte des Oldenburger Stadtentwicklungsplans step2025. Aus den Workshop-Ergebnissen soll ein Rahmenplan entwickelt werden, der anschließend der Politik vorgestellt wird.