25.11.2020

Neues Geländer für Fußgängerbrücke in der Haarenniederung

Oldenburg. Eine Fußgängerbrücke im Landschaftsschutzgebiet Haarenniederung wird in diesen Tagen erneuert. Sie befindet sich auf dem Wanderweg von der Straße Hartenscher Damm entlang der Haaren (Südseite) in Richtung Uhlhornsweg und kreuzt nach etwa 300 Metern die Haaren.

Bei einer Brückenprüfung in diesem Jahr war ein schadhaftes Brückengeländer
festgestellt worden. Die Holzteile wiesen starke Verrottungserscheinungen auf, so dass die Verkehrssicherheit auf Dauer nicht mehr gewährleistet war.

Zur Brückenerneuerung wird die Wegeanbindung noch voraussichtlich bis Freitag, 27. November, voll gesperrt. Die Kosten der Erneuerung betragen etwa 13.500 Euro.

An dieser Fußgängerbrücke im Landschaftsschutzgebiet Haarenniederung wird das Geländer erneuert. Foto: Stadt Oldenburg
An dieser Fußgängerbrücke im Landschaftsschutzgebiet Haarenniederung wird das Geländer erneuert. Foto: Stadt Oldenburg