17.08.2015

Noch freie Plätze beim Workshop „Geschlechterrolle vorwärts“

Oldenburg. Für den Workshop  „Geschlechterrolle vorwärts – gemeinsam in neue Richtungen denken“ sind noch Restplätze frei. Er findet statt am Samstag, 5. September, von 9.30 bis 16.30 Uhr im Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, und kostet 12 Euro inklusive Verpflegung. Frauen und Männer jeglichen Alters und jeglicher Herkunft sind eingeladen, Geschlechtsrollenstereotype aufzuspüren und Ideen zu entwickeln, wie diese überwunden werden können. Interessierte können sich noch bis zum 28. August über das Kontaktformular unter www.dfr-oldenburg.de bei Irmgard Gerlach anmelden.

Der Workshop wird organisiert vom Deutschen Frauenring (DFR), Ortsring Oldenburg, und dem Gleichstellungsbüro der Stadt Oldenburg. Thematisiert werden Rollenbilder im Alltag, die bewusst gemacht und hinterfragt werden sollen, um alternative, in die Zukunft gerichtete Leitbilder zu entwickeln. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.oldenburg.de/gleichstellung sowie unter www.geschlechterrollevorwaerts.de.