25.04.2017

Noch Karten für BlueScreen-Konzert erhältlich

Das BlueScreen Ensemble des Blauschimmel Ateliers ist am Sonntag, 30. April, zu Gast im Horst-Janssen-Museum. Anlässlich der Finissage zur Ausstellung „Sound goes Image – Partituren zwischen Musik und Bildender Kunst“ spielen die Musiker um 18 Uhr ein Konzert mit dem Titel „Klangmalerei“. Karten für das Konzert gibt es an der Abendkasse, aber auch eine Reservierung vorab ist möglich unter Telefon 0441 235-2891 oder per Mail an info@horst-janssen-museum.de.

Inspiriert von der Ausstellung „Sound goes Image“ hat das BlueScreen Ensemble mehrere Stücke erarbeitet, um sie mit befreundeten Musikerinnen und Musikern zur Aufführung zu bringen. Zu hören sein werden unter anderem Bearbeitungen von ausgewählten Kompositionen aus der Ausstellung, Improvisationen zu dem Computer-Programm „Graphischer Planet“ des Oldenburger Medienkünstlers Jörg Scheel sowie eine Improvisation, die direkt vor Ort und live graphisch notiert wird. Die musikalische Leitung hat Jochen Fried. Der Konzerteintritt kostet 7 Euro, ermäßigt 5 Euro.