25.03.2014

Öffentliche Sonntagsführung durch die Ausstellung „Robert Gernhardt“

Am Sonntag, 30. März, um 11 Uhr führt Dirk Meyer durch die Sonderausstellung „Robert Gernhardt – Das zeichnerische Werk“ im Stadtmuseum Oldenburg. Die Teilnahme kostet 3 Euro zuzüglich Eintritt. Es ist keine Anmeldung erforderlich.
 
Der 2006 verstorbene Dichter, Satiriker und Humorist Robert Gernhardt hat viele lustige, aber auch bissige und zum Nachdenken anregende Zeichnungen geschaffen. Rund 100 dieser Bildgedichte und Bildgeschichten, die aus der Sammlung des caricatura museums Frankfurt stammen, zeigt das Stadtmuseum noch bis zum 5. Mai. Gernhardt war Mitbegründer der Zeitschrift Titanic und Mitarbeiter der Satirezeitschrift pardon. Bekannt machte ihn auch die Zusammenarbeit mit Pit Knorr und Bernd Eilert für Otto Waalkes.