15.09.2016

Oldenburger und Groninger Unternehmer netzwerken

Oldenburg. Beim Oldenburg-Groninger Unternehmertreffen „Partners4Business“ am Donnerstag, 22. September, sind noch letzte Plätze frei. Anmeldungen nimmt die Wirtschaftsförderung Stadt Oldenburg noch bis Montag, 19. September, an unter Telefon 0441 235-3776 oder per E-Mail an britta.kern@stadt-oldenburg.de.

Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer können in entspannter Atmosphäre Kontakte knüpfen und netzwerken. Dazu bietet sich insbesondere während des Speed-Matchmakings im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Oldenburg und später beim Get-together in der Galerie der Großen EWE Arena die Gelegenheit. Das Rahmenprogramm beginnt ab 14.30 Uhr mit einer Führung durch das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Oldenburg sowie einem Vortrag zur dualen Ausbildung in Deutschland, als Best Practice-Beispiel stellt sich die BÜFA vor. Nach einem Speed-Matchmaking geht es in der EWE Arena weiter mit einem Vortrag zum Thema „Chancen und Risiken in den Handelsbeziehungen zwischen den Niederlanden und Deutschland“. Zum Abschluss wird das Enterprise Europe Network (EEN) vorgestellt, das sich die Vermittlung von grenzüberschreitenden Kontakten für kleine und mittlere Unternehmen zum Ziel gesetzt hat.


_____________________________
Hinweis an die Redaktionen:
Interessierte Pressevertreterinnen und Pressevertreter sind herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen. Bei Interesse melden Sie sich an unter Telefon 0441 235-3776 oder per E-Mail an britta.kern@stadt-oldenburg.de.