31.03.2015

Osterführung zeigt Fotografien und andere Kunstwerke

Am Ostersonntag, 5. April, um 16 Uhr haben Besucherinnen und Besucher Gelegenheit, die Ausstellung „Beuys ohne Hut – Karin Székessy fotografiert Künstler“ im Horst-Janssen-Museum bei einem geführten Rundgang kennenzulernen. Dirk Meyer zeigt die Fotografien von Karin Székessy, die in der Ausstellung einen spannenden Dialog mit Kunstwerken der Porträtierten eingehen.  So ergibt sich ein Rundgang durch die Kunstgeschichte der letzten fünfzig Jahre.

Die Teilnahme kostet 3 Euro zuzüglich Eintritt.

Die Ausstellungsmacher (v. l.) Antje Tietken, Friedrich Scheele und Jutta Moster-Hoos mit Beuys-Plakat. Foto: Horst-Janssen-Museum
Foto: Horst-Janssen-Museum