17.01.2020

Provisorische Abluftanlage am Rathaus

Oldenburg. An der Nordseite des Alten Rathauses ist eine provisorische Abluftanlage angebracht worden. Hintergrund ist der Austausch der entsprechenden Technik, die im Ratskeller erneuert wird. Die dort vorhandene Dunstabzugstechnik muss umfangreich modernisiert werden. Um den Küchenbetrieb aufrecht zu erhalten, hat die Stadt diese provisorische Anlage in enger Abstimmung mit dem Denkmalschutz genehmigt.

Das Metallrohr wurde an der Nordseite angebracht. Die Bohrungen erfolgten in den Fugen, damit sichergestellt ist, dass keine sichtbaren Spuren bleiben, wenn das Provisorium abgenommen wird.