26.09.2016

Psychose-Seminar

Oldenburg. Am Donnerstag, 29. September, findet  von 18 bis 20 Uhr das nächste Treffen des Psychose-Seminars statt. Das Treffen richtet sich an Psychoseerfahrene, Angehörige, sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter psychiatrischer Institutionen.

Das  Seminar beschäftigt sich mit dem Thema  Psychose und Musik. Außerdem geht es um die  Wahrnehmung während einer Psychose mit Musik und die Fragen ob Musik psychotisch macht oder ob sie während der Erkrankung hilfreich sein kann. Hierfür können die Teilnehmenden auch Musikbeispiele auf einer CD mitbringen.

Es besteht Gelegenheit, über das Erleben von Psychosen zu sprechen, Erfahrungen auszutauschen und sich mit Aspekten psychiatrischen Fachwissens auseinanderzusetzen. Das Seminar hat keinen therapeutischen Charakter, Interessierte können jederzeit neu hinzukommen.

Nähere Informationen können beim Sozialpsychiatrischen Dienst des Gesundheitsamtes unter Telefon 0441235-8663 oder -8666 erfragt werden.