20.01.2020

Rechtliche Vertretung von Familienangehörigen

Oldenburg. Wer die rechtliche Vertretung für einen anderen Menschen im Rahmen einer ehrenamtlichen Betreuung übernehmen möchte, kann dazu in einem Einführungsseminar zum Betreuungsrecht die Grundlagen erfahren. Dieses findet statt am Donnerstag, 23. Januar, von 17 bis 19 Uhr im Forum St. Peter, Peterstraße 22-26. Die Teilnahme ist kostenlos.

„Wir wollen eine Entscheidungshilfe geben und vermitteln dazu interessierten Familienangehörigen die Grundlagen des Betreuungsrechts, deren Alternativen und praktische Umsetzung“, sagt Ute Maulick vom Betreuungsverein des Sozialdiensts katholischer Frauen e.V. Oldenburg (SkF), der gemeinsam mit der Betreuungsstelle der Stadt Oldenburg dieses Seminar anbietet.

Anmeldungen werden entgegen genommen bei Ute Maulick vom Betreuungsverein des SkF per Telefon unter 0441 25024.