29.07.2014

Sonntagsführung durch „Oldenburg – Stadt der Gärten“

Besucherinnen und Besucher haben am Sonntag, 3. August, um 16 Uhr Gelegenheit, die aktuelle Sonderausstellung „Oldenburg – Stadt der Gärten“ im Stadtmuseum gemeinsam mit Dirk Meyer zu entdecken. In der einstündigen Führung geht es um die Entwicklung der Stadt und ihrer Gärten in den letzten Jahrhunderten. Dirk Meyer erklärt warum sich Oldenburg seit dem frühen 20. Jahrhundert als „Gartenstadt“ bezeichnet und was es mit dem Sprichwort „Der Oldenburger müsse immer mit der Schubkarre ums Haus können“ auf sich hat.  

Die Teilnahme an der Führung kostet 3 Euro zuzüglich Eintritt.