17.02.2020

Sonntagsführung durch „Possessed Landscapes“

Das Edith-Russ-Haus für Medienkunst lädt am Sonntag, 23. Februar, um 15 Uhr zu einer öffentlichen Führung mit Kunstvermittlerin Alexa Noell durch die Ausstellung „Possessed Landscapes“ ein. Die internationale Gruppenausstellung setzt sich in Form von Videos und Installationen mit den Eingriffen des Menschen in Landschaften auseinander: von der Kraterlandschaft russischer Diamantenminen über Kampagnen der Fracking-Industrie bis zur künstlichen Insel, die zur Aufbereitung von Giftstoffen dient. Die Teilnahme an der Führung ist bei regulärem Eintritt kostenfrei.