29.10.2018

Sonntagsführung durch „The Scar“ am 4. November

Oldenburg. Zur aktuellen Ausstellung „The Scar“ des Künstlerduos Noor Afshan Mirza und Brad Butler gibt es im Edith-Russ-Haus für Medienkunst am Sonntag, 4. November, 15 Uhr, eine Führung mit Kunstvermittlerin Milica Vlajkovic. „The Scar“ zeigt eine dreiteilige, fiktive Mixed-Media-Installation, die als Vorlage einen realen Skandal in der türkischen Politik nutzt, um ihn mit Science-Fiction, Gangstergenre und Film-Noir-Elementen verbinden. Zu sehen sind unter anderem drei Filme und großformatige Installationen. Die Führung ist kostenlos bei regulärem Eintritt.

The Scar, Standbild © Noor Afshan Mirza & Brad Butler 2018. Foto: Emma Jane Richards.
The Scar, Standbild © Noor Afshan Mirza & Brad Butler 2018. Foto: Emma Jane Richards.