26.02.2018

Sonntagsführung: Graphic Novels, animierte Kurzfilme und mehr

Oldenburg. Graphic Novels, Wandgemälde, animierte Reportagen, Computerspiele und Installationen – das können Besucherinnen und Besucher zurzeit im Edith-Russ-Haus entdecken. Eine Führung mit Jitka Wößner am Sonntag, 4. März, um 16 Uhr, bietet allen Interessierten einen tieferen Einblick. „Unwanted Stories“ bildet dabei einen Teil der Kooperationsausstellung „Die Neunte Kunst“, die parallel auch im Stadtmuseum und Horst-Janssen-Museum zu sehen ist. Die Führung ist bei regulärem Eintritt kostenlos.